1. Saisonhälfte vorbei …

und leider kein Sieg für die A, die Bilanz daher (rein sportlich gesehen) sehr durchwachsen und enttäuschend. Man war zwar des Öfteren nahe dran, für einen vollen Erfolg reichte es dennoch noch nicht. Es heißt daher weiterkämpfen, mit hoffentlich zahlreichen Einsätzen von Peter sollten wir in der Rückrunde nicht chancenlos sein.

Für die B gab es zumindest das erhoffte Erfolgserlebnis, wir haben auch die rote Laterne des Tabellenletzten nicht mehr umgehängt, das stimmt uns schon mal positiv und lässt auf eine hoffnungsvolle Rückrunde hoffen.

Für die C war es ein sehr guter Herbst, trotz mehrmaligem Personalengpass konnte diese Mannschaft immer gut besetzt werden, insbesondere die Springer und Aushilfskräfte standen stets bereit und daher kann die Bilanz mit Zwischenrang 5 als sehr positiv bezeichnet werden.