OÖTTV-Meisterschaft Ende und Ausblick auf 2017/2018

Wir schrammten mit der A auch am letzten Spieltag am so erhofften Premierensieg vorbei, das Unentschieden ersatzgeschwächt und in der Fremde gegen sehr starke junge Vorchdorfer war trotzdem ein achtbares Ergebnis. In Summe waren wir leider in dieser sehr starken Bezirksklasse chancenlos, die Personalprobleme zu groß. Wir werden in der kommenden Saison dennoch weiterhin in der Bezirksklasse vertreten sein, die Reformen des Verbandes machen dies möglich.

Die B musste die letzten Runden leider ebenso ohne Erfolgserlebnis beenden, gekämpft wurde stets, jedoch leider nicht immer mit dem nötigen Quäntchen Glück, ein weiteres Jahr Kreisklasse ist dennoch aufgrund der neuen Strukturierungen der Meisterschaft gesichert.

Die C konnte als einzige Mannschaft mit der Saison durchwegs zufrieden sein, mit der Unterstützung der Routiniers konnten wir Runde für Runde unseren jungen Spielern Spielpraxis geben, diese zahlten das Vertrauen mit sehr guten Leistungen zurück, der Trend stimmt uns sehr positiv, die Talente sind auf alle Fälle da, der Spaß am Meisterschaftsspiel auch, die Voraussetzungen also stimmig!

In den nächsten Wochen werden wir die kommende Saison planen.

Wir hoffen, wieder mit 3 Mannschaften in der Herrenmeisterschaft und mit 1 Mannschaft in der U13-Nachwuchsmeisterschaft vertreten zu sein. Ob das möglich sein wird, zeigt sich nach der Übertrittszeit im Juni.