Herren MM: Die Saison 2017/2018 ist vorbei

Und immerhin steht am Ende auch ein Sieg für die A zu Buche, auch wenn uns die Kollegen aus Stadl-Paura/Lambach ohne Gegenwehr dieses Erfolgserlebnis bescherten.

Nichtdestotrotz verabschieden wir uns erhobenen Hauptes aus der Regionalklasse, es wurde stets um jeden Ball gefightet und nebenbei war es auch ein erstklassiges Training für die kommende Bezirksliga, die herausfordernd und in Punkto angestrebten Klassenerhalts keinesfalls ein Selbstläufer wird.

Für die B war es eine sehr gute Saison, der Klassenerhalt war relativ schnell unter Dach und Fach, es wurde bewusst kein Risiko eingegangen und auf die stärksten Akteure gesetzt, was sich schlussendlich als goldrichtig herausgestellt hat.

Somit bleiben wir in der Bezirksklasse, was in Anbetracht der zahlreichen Nachwuchsakteure wichtig ist. Somit können wir den einen oder anderen Nachwuchsspieler in der kommenden Saison in einer höheren Spielklasse einsetzen und Spielpraxis mit besseren Gegnern geben.

Diese Nachwuchsspieler, die in der näheren Zukunft den Sprung in die B (oder auch A) schaffen sollen, haben in der abgelaufenen Saison noch in der C um Punkte und Siege gefightet und dabei respektable Ergebnisse erzielt. Gegen routinierte Gegner bzw. Nachwuchsstars aus den umliegenden Gemeinden wurde viel Spielpraxis gesammelt, bei den Einsätzen in Nachwuchsturnieren sieht man, dass sich diese Einsätze bereits bezahlt machen und schöne Ergebnisse erzielt werden.

Diesen Weg werden wir konsequent auch in Zukunft weitergehen, routinierte Akteure werden den Jungen weiterhin tatkräftig zur Seite gestellt werden.

Hier die letzten Ergebnisse aus 2017/2018:

5. Rückrunde
Union Steinerkirchen 1 – Union Gschwandt 1 … 8 : 2
(Markus Eder 2)

Union Gschwandt 2 – Union Rüstorf 3 … 4 : 8
(Christine Murauer 1, Bernhard Kastberger 1, Johann Pühringer 1, Alexander Lang 1)

ATSV Lenzing 6 – Union Gschwandt 3 … 7 : 7
(Franz Mayrhofer 2, Andreas Mayr 2, Anton Lahninger 1, David Mayr 1, Franz Mayrhofer / Anton Lahninger)

6. Rückrunde

Union Gschwandt 1 – Union Viechtwang/Scharnstein 1 … 3 : 8
(Markus Eder 2, Markus Eder / Michael Hauer)

Union Steinbach/Ziehberg 1 – Union Gschwandt 2 … 3 : 8
(Alexander Pühringer 3, Bernhard Kastberger 2, Johann Pühringer 1, Alexander Lang 1, Johann Pühringer / Alexander Lang)

Union Gschwandt 3 – SPG Ebensee 7 … 5 : 8
(Manuel Buchinger 2, Johann Winzer 2, Manuel Buchinger / Johann Winzer)

7. Rückrunde

Union Vorchdorf 7 – Union Gschwandt 1 … 8 : 3
(Markus Eder 2, Markus Eder / Alexander Pühringer)

Union Gschwandt 2 – ASKÖ Steyrermühl 2 … 5 : 8
(Alexander Lang 2, Johann Pühringer 1, Christine Murauer 1, Christine Murauer / Johann Pühringer)

ASKÖ Bad Ischl 2 – Union Gschwandt 3 … 6 : 8
(Franz Mayrhofer 3, Manuel Buchinger 2, Andreas Mayr 1, Katrin Thaller 1, Andreas Mayr / Katrin Thaller)

8. Rückrunde

Union Gschwandt 1 – SPG Stadl-Paura/Lambach 1 … 10 : 0 (w.o.)

SPG Wartberg/Schlierbach 5 – Union Gschwandt 2 … 9 : 1
(Bernhard Kastberger 1)

9. Rückrunde

DSG/Union Gaspoltshofen 1 – Union Gschwandt 1 … 8 : 5
(Markus Eder 2, Michael Hauer 1, Lisa Murauer 1, Markus Eder / Michael Hauer)

Union Gschwandt 2 – SPG Rossleithen/Spital 4 … 7 : 7
(Bernhard Kastberger 3, Alexander Lang 2, Johann Pühringer 1, Alexander Pühringer 1)